annabelle sagt-header
leipzigportraitparty
ein leipziger lifestyle-blog. ein hoch auf die kreativen dieser stadt!

gedanke

and that’s how summer passed.

you gotta make it happen.

we’re bigger than we ever dreamed.

hold the summer in your hands.

and that’s how summer passed.

Zum #analogmontag muss man auch mal tiefer in die Fotokiste greifen und an zwei Menschen denken, die man sehr lieb hat. Korrekte Ü70-Party zum Montag. Denn das sind genau diese zwei Personen, dank… weiterlesen

hold the summer in your hands.

Balkonblick. Rabenstein, Chemnitz. „Da muss ich einen großen Schriftsteller zitieren, nämlich Fernando Pessoa. Der hat gesagt: Schreiben ist eine der besten Möglichkeiten, das Leben zu ignorieren. Und das trifft bei mir zu. Schreiben… weiterlesen

the way you wear your head.

Mein Internetfund des Tages. Für die meisten längst ein alter Schuh und ich häng wieder voll hinterher. Internet, Anne. Anne, Internet. Jetzt wo wir uns bekannt gemacht haben, muss ich davon erzählen. 140… weiterlesen

this is how i think about you.

Die Worte gefallen mir durchaus sehr und laden zum Stöbern und Träumen ein. [Da habe ich mir doch sofort das LUMAS Magazin bestellt.]

can i have this dance with you?

Im November passiert einiges… „A moustache is a must have“. In diesem Sinne beginnt der Nov…, äh Movember. Worum es geht? Mit einem simplen Schnurrbart Aufmerksamkeit zu erreichen. Weltweit startete wieder zum 1…. weiterlesen

du sorgst dich dauernd viel zu viel.

Blumen für alle. Gespräche in der Straßenbahn. Irgendwo in Lindenau. „Warum klingt das eigentlich immer so traurig?“ „Naja, weil nicht immer nur schöne Sachen passieren und sowas muss man dann auch festhalten. Ich… weiterlesen

you’re on your own.

“Sometimes you can’t explain what you see in a person. It’s just the way they take you to a place where no one else can.” [by herbschulz]

even if i could hear what you said.

„Meinst du nicht, dass einfach irgendwann alles gut wird?“ „Es wird nie alles gut sein. Nicht mal, wenn das vorbei ist… nicht mal, wenn du das überwunden hast. Ein ungutes Gefühl wird immer… weiterlesen

never in the wrong time or wrong place.

LeipzigGeschichten. „Wie ist dein Abend?“ „Südplatz und Drama. Und was machst du?“ „Das klingt ja nicht so schön. Ich schau einen Film.“ „Und jetzt?“ „Ich warte noch.“ „Meinst du wirklich, dass er nochmal… weiterlesen