header annabelle

you wait for summer and then you wait for winter. but there’s a total lack of splendor.

Back to the roots oder wie? Nach nur drei Tagen im regelmäßigen Arbeitsrhythmus erwische ich mich bei dem Satz: “Ich kann jetzt nicht mehr telefonieren. Ich muss gleich auf Arbeit”. Fast ein bisschen muss ich dabei schmunzeln. Pünktlich am Morgen. Mittag mit den Kollegen und Kolleginnen. Feierabend am späten Nachmittag. Das MDR next-Projekt endet nach nur einer Woche wieder aber allein aus diesen vergangenen fünf Tagen nehmen wir alle viel mit. In dieser Woche durchlaufen wir im Sprint alle Projekt-Phasen vom Verstehen, Lösungen skizzieren, Entscheiden, Prototypen bauen bis zum Testen unserer Idee. Vielleicht darf über das Format, das gerade entsteht, im nächsten Jahr noch mehr erzählt werden. Doch bis dahin muss es noch auf Herz und Nieren getestet und weiterentwickelt werden. Pünktlich zum Feierabend treffen wir uns im schönen Natalina in Connewitz. Wer früh kommt, findet auch ein Plätzchen. Tagliatelle al Salmone, na klar. Für mich das beste Gericht auf der Karte. Der Tag war lang also vertagen wir ein spätes Bier auf das nächste Treffen von uns allen. Später wird der Abend in dieser Woche auf jeden Fall im Osten der Stadt. Denn die Ladies Sarah und Leo von OUIIUO weihen gemeinsam mit Jess vom New Moon-Club und Anja von schoenesleben.net ihr neues Büro ein. Als Freelancer arbeiten sie in den Bereichen Fotografie, Content Creation, Styling, PR und Blogging Business ab sofort gemeinsam und geben sich im schicken Ladenstudio gegenseitig neuen Input. Als Fotografin darf ich diesen großen Schritt und auch wichtigen Abend für die Ladies und ihre Supporter begleiten und mit heimlichen Aufnahmen im Geschehen festhalten. Sekt, selbstgebackenen Kuchen, guter Kaffee von der OBEN AUF Kaffeemanufaktur und Schnittchen von der heldenküche inklusive.

Sekt ist doch ein gutes Stichwort, denn damit werden wir im Atelier von Designerin Franziska Klee zum Freitag empfangen. Eine Handvoll von Bloggerinnen aus ganz Deutschland finden sich für ein Wochenende in Leipzig zusammen und bekommen für die nächsten zwei Tage ein paar Tipps von mir, wo sie unbedingt hinmüssen. Stadtrundgang by Hutschi. Aber zuallererst erzählt uns Franzi von ihrem jungen Designlabel in Gohlis und nachhaltig hergestellten Taschen und Accessoires aus Naturleder. Gleich in der direkten Nachbarschaft geht es weiter, denn im le caphe erwartet man die Meute schon zum Dinner. Ein familiengeführtes, vietnamesisches Café und gleichzeitig beste Adresse für einen frischen Reisnudelsalat mit zartem Rindfleisch. Einfach nur gut! Aber auch die hausgemachte Limonade und ein heißer Ingwer-Tee stoßen auf viel Begeisterung. Jetzt schon ins Bett zum Freitagabend? Na, ein Gläschen um die Ecke ist noch drin. Den Rest heben wir uns lieber für den Samstag auf, denn schon zur Designer’s Open kommen wir mit einem Gläschen Wein am VIU EYEWEAR-Stand gut in Stimmung. Auf euch, Girls! In wenigen Minuten schlägt auch schon die Uhr zum Feierabend und wir ziehen weiter. Eigentlich schade, dass ich außer dem hinteren Flügel und der Treppenkante beim zu schnellen Laufen nicht viel mehr von der diesjährigen Designermesse gesehen habe. Vielleicht nächstes Jahr wieder. Das Bier im PILOT ruft nach uns und wir beenden die Woche so langsam. Ein langer Spaziergang durch den herbstlichen Auwald mit Hundenase und Amicelli in der Tasche und ein gemütlicher Nachmittag bei Kerzenlicht runden das Wochenende auch ab. Jetzt nochmal raus? Beim Blick nach draußen, ist es doch schon bestimmt nach 22 Uhr – danke für nichts, Zeitumstellung! Sonnenuntergang ab 16.45Uhr – jaja, ich liebe den Herbst.

abgelegt unter leipzig

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um die Inhalte dieser Website (Impressum) für dich zu optimieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.  Details dazu erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dort hast du auch die Möglichkeit der Verwendung von Cookies je nach Zweck zu widersprechen.

Wenn du diese Website weiterhin besucht, erklärst du dich damit einverstanden.

Verstanden

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.