header

one love, one way. one turn, one more then to say?

Just relax! In der Nikolaistraße wird nichts mehr dem Zufall überlassen. Vom selbstgemachten Handbrot (ohne Festival-Warteschlange), zum schicken skandinavischen Interieur, weiter zur Designerbrille und einer duftenden Handcreme. Was man sonst nur aus anderen Städten kennt, ist in diesem Juni auch nach Leipzig, mitten in die Innenstadt, gezogen. Willkommen Aesop. Das in Australien gegründete Beautylabel  hat es sich zur Aufgabe gemacht Produkte mit höchster Qualität für Haut und Haar zu kreieren und dabei auf pflanzlich basierte Stoffe zu setzen, die die größtmögliche antioxidante Wirkung besitzen – und das ist gut, denn wie ich bei Aesop gelernt habe, können nicht alle Antioxidantien über die Nahrung aufgenommen werden (P.S.: Ab und zu ein Glas Rotwein ist gar nicht so verkehrt).

Sobald man den Store in der Nikolaistraße betritt, befindet man sich auch schon im Aesop Kosmos. Ätherische Öle liegen in der Luft, die grün- und grauschattigen Wände strahlen eine unglaubliche Gemütlichkeit aus, der Dresscode im blauen langen Mantel erinnert an alte französische Apotheken, das gedämpfte Licht lässt einen kurz den Alltagsstress draußen vergessen und lenkt den Fokus sofort auf die kleinen braunen Flaschen und Dosen. Beeindruckend: Jeder Store wird neu designt und konzipiert. Keiner gleicht dem anderen – und das sogar weltweit. An der Leipziger Konzeption beteiligte sich das Münchner Büro für Innenarchitektur “einszu33” – der Look ist bewusst gewählt und soll mit der rauen Betonfassade, pulverbeschichtetem Metall und durchsichtigen Glasfliesen auf die Geschichte Leipzigs anspielen. Nicht nur die Produkte werden mit Liebe hergestellt, sondern auch die Stores. “Darf ich alles probieren?” “Kein Problem, such dir einfach alles aus, was du gern testen möchtest”. Der Newcomer unter den Produkten: Petersiliensamen – egal, ob als Feuchtigkeitscreme, Toner, Maske oder Reinigungsgel. Wer hätte gedacht, dass man fiese Petersilie doch einmal gut findet? Was immer geht im Leipziger Store: Handlotions. Gern auch einfach im Vorbeigehen. Apropos Hände…

Zeig doch mal her deine Hände!

Nicht schüchtern sein! Die großen Waschbecken mit den einladenen flauschigen Handtüchern stehen nicht nur zur Dekoration im Store, sondern um sich die Hände zu waschen oder besser gesagt: Waschen zu lassen. Zugegeben im ersten Moment ist es tatsächlich ein komisches Gefühl, wenn dir jemand völlig Fremdes die Hände wäscht, sie peelt und zusätzlich noch eincremt – aber die Handkonsultation gehört beim australischen Beautylabel zum guten Ton und erweiterten Service dazu. Ebenso wie die Fragen, wie man sich morgens sein Gesicht wäscht, welche Pflegeprodukte man verwendet und, ob die Haut schnell fettet. Wenn man sich auf diesen Moment am Waschbecken einlässt (man kann die Hände auch einfach in der Jackentasche lassen), bekommt man eine optimale Beratung für die alltäglichen Bedürfnisse von Haut und Haaren. Neugierig schaue ich der Handkonsultation zu. “Das will ich auch!” Moment mal, wie spät war es gleich nochmal? – denke ich, während meine Hände abgetrocknet werden. Schluss mit Wellness. Zurück in den Alltag. Ein letztes Winken zu den wirklich coolen Aesop Ladies, die sich bestens auskennen und einen gern zu Fruchtwasser und Kaffee am Präsentationstisch willkommen heißen. Bye bye!

_mg_4156-2_mg_4164

_mg_4166-2_mg_4171

_mg_4173_mg_4178

_mg_4157

We believe unequivocally that well-considered design improves our lives” – Aesop

_mg_4163-2

_mg_4174-2

_mg_4197-2

_mg_4203

_mg_4207

_mg_4211

_mg_4213

_mg_4185-2_mg_4186

_mg_4192-2_mg_4194-2

_mg_4200-2_mg_4217-2

_mg_4227_mg_4233-2

Was?
Aesop – Kosmetik & Beauty
Wann?
Montag bis Samstag, 11-19 Uhr
Wo?
Nikolaistraße 39-45, 04109 Leipzig
Warum?
Wegen ästhetisch ansprechenden Pflegeprodukten (mit Männersortiment), die frisch nach Omas Kräutergarten riechen, sympathischen Ladies, mit denen man eine ganze Weile bei Kaffee und Fruchtwasser plaudern kann und garantiert dem nächsten Geschenk – für sich selbst. P.S.: Aesop rät außer zu den eigenen Produkten auch zu einem ausgeglichenen Lebensstil mit genügend Sauerstoff, gesunder Ernäherung, anregender Literatur und Rotwein. Cheers!

abgelegt unter leipzig portrait

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um die Inhalte dieser Website (Impressum) für dich zu optimieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.  Details dazu erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dort hast du auch die Möglichkeit der Verwendung von Cookies je nach Zweck zu widersprechen.

Wenn du diese Website weiterhin besucht, erklärst du dich damit einverstanden.

Verstanden

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.