annabelle sagt-leipzig-logo
ein leipziger lifestyle-magazin. ein hoch auf die kreativen dieser stadt!

it’s easier to be alive than hide under your pillow while your life is passing you by.

[Anzeige.] Ein wenig Australien fehlt der Gründerin und Geschäftsführerin Stephanie, vom Leipziger Label “Mooloolabas“, in ihrer neuen und gleichzeitig alten Heimat schon – trotz der Nähe zu den umliegenden Seen in der Region. Es kommt dem aber schon näher, erzählt sie. Tauchen im Great Barrier Reef, Surfen an der Sunshine Coast, Lamingtons vernaschen in Sydney, Campen im Outback unter einem klaren Sternenhimmel oder Sightseeing in Melbourne lässt sie zurück aber bringt von ihrem sechsjährigen Trip die australische Gelassenheit und Lebenseinstellung mit. Sie lacht: “Wahrscheinlich liegt es am vielen Wasser, rund um den Kontinent. Das hat etwas Beruhigendes”. Im Alter von 19 Jahren zog es Stephanie nach Australien, um nach dem Ende ihrer Schulzeit eine kleine Work & Travel-Auszeit zu nehmen. Für mehrere Jahre fesselte sie die australische Ostküste oder genauer gesagt der Ort “Mooloolaba”. Ihr jüngerer Bruder besuchte sie während dieser Zeit vor Ort. Vermutlich saßen sie beide am Strand mit Blick auf den weiten Horizont, die Füße im Sand vergraben, die Meeresbrise im Gesicht und philosophierten wie sie dieses Paradies vor ihren Augen, das das Freiheitsgefühl mit einem sportlichen Aspekt vereint, zurück nach Deutschland bringen können. Sie träumten von einer gemeinsamen Idee, die all das zusammenbringt.

Im Jahr 2013 kehrte Stephanie mit ihrer Tochter zurück nach Deutschland. Mit im Gepäck waren die einzigartigen Flip Flops von der Ostküste Australiens mit der weichen “Noodlemesh“-Sohle, die ein angenehm, entspanntes Tragegefühl vermitteln und für eine gute Belüftung, sowie auch Durchblutung an warmen Sommertagen sorgen. Der Grundstein ihres Familienunternehmens straight outta Leipzig. Normalerweise bekamen die Familienmitglieder diese Art von Flip Flops per Post geschickt, doch jetzt sollten sie auch in Deutschland verfügbar sein. Ein Jahr nach ihrer Rückkehr gründete sie gemeinsam mit ihrem Bruder Max die Unternehmergesellschaft Blue n’Red – ein innovatives Unternehmen im Bereich Beach-, Wassersport- und Outdooraktivitäten. Um das Lebensgefühl und Strandfeeling der australischen Ostküste noch ein wenig weiter in die Heimat nahe der Schladitzer Bucht zu tragen, kamen 2016 T-Shirts, Hoodies, Bikinis und das absolute Markenzeichen: Backpacks zum Produktsortiment hinzu. “So einen brauchst du eigentlich immer”, lacht Stephanie. Rucksäcke, die sowohl für den täglichen Gebrauch, als auch zum Reisen funktional sind und einen hohen Tragekomfort besitzen. Die hochfrequenzverschweissten Nähte schützen deine Sachen vor Regen, Wasser, Sand, Staub und Dreck. Die sind wasser- und schmutzabweisend, minimalistisch und auf das Wichtigste reduziert. Wir selbst haben sie in den letzten Monaten einigen Alltagssituationen ausgesetzt. Mit Stephanie als Geschäftsführerin, ihrem Bruder Max als Designer, Vater Gordon als Logistik-Manager und Mutter Ines als allgegenwärtige Unterstützerin wandelte sich das kleine Herzensprojekt zu einem echten Familienunternehmen mit viel Hingabe.

Zieht es dich wieder nach Australien? – “In Gedanken immer!”

Mittlerweile stecken Stephanies Füße nicht mehr im Sand aber dafür noch immer in Flipflops. Im Juni 2020 eröffneten sie in Leipzig ihren ersten “Shop & Chill Store“, um dem familiengeführten Mode- und Freizeitlabel eine Anlaufstelle vor Ort zu geben. Ganz bewusst haben sie sich zu diesem Schritt entschieden. “In der heutigen, schnelllebigen Zeit und dem daraus resultierendem Boom zahlreicher Online-Shops sind eine schnelle Lieferung der Produkte und gute Ergebnisse in den Suchmaschinenergebnissen zu neuen Qualitätsstandards geworden. Doch während zahlreiche lokale Unternehmen versuchen, auf diesen Zug aufzuspringen, ist aktuell ein bewundernswerter Gegentrend zu beobachten: Das Bedürfnis nach Service, Beratung und Gelassenheit”, erzählt Stephanie im gemütlichen Freisitz. Genau hier möchten sie anknüpfen. Stephanie muss lächeln als ich sie nach dem australischen Lifestyle befrage. “Alles ist entspannt und ungezwungen. Das musst du einfach selbst erlebt haben, sonst glaubst du es mir nicht. Du kannst bei uns in den Laden kommen, eine Limonade trinken, dir Rucksäcke anschauen, dir etwas kaufen oder du setzt dich einfach nur hin”. Frei nach dem Motto: “Alles kann, nichts muss”, möchte sie das Gefühl, das sie erleben durfte, auch in Leipzig vermitteln. “Am meisten fehlen mir die gelassenen Menschen. Das Schlimmste, was mir hier auffällt, ist die Neidgesellschaft, die wenige Solidarität miteinander und die Bürokratie.”

Um diesen Gedanken ein wenig den Wind aus den Segeln zu nehmen, setzt sich die Mooloolabas-Family leidenschaftlich gern für ein geselliges und herzliches Miteinander ein. So entstand auch die THINKG-Kooperation und die Initiative, über einen persönlichen Freund die Rucksäcke, ab sofort in Syrien produzieren zu lassen, um einen Teil zum Wiederaufbau beizutragen. Die Fühler sind in alle Himmelsrichtungen ausgestreckt und sorgen für ein internationales Netzwerk. Das ist ihr wichtig. In Malaga und Marbella eröffnen noch in diesem Jahr die nächsten “Shop & Chill” Stores direkt am Strand. Aufgepasst, Südeuropa! Ich muss lächeln. Mit viel Wille und Begeisterung ist ganz schön viel möglich. Stephanie und ihr Team empfangen dich gern im “Shop & Chill” Store. Mach es dir inmitten der Mooloolabas-Rucksäcke und Apparel bei einem Kaffee, Aperol Spritz oder einem kleinen Snack gemütlich. Die wechselnden frischen Salate, selbstgebackenen Kuchenstückchen und Muffins lassen sich auch ganz bequem nach nebenan in den Park mitnehmen. Dafür kannst du dir sogar eine Decke im Store ausleihen. Willkommen im kleinen Leipziger Mooloolaba!

Was?
Mooloolabas Shop & Chill Store
Wann?
Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag und Sonntag 12-18 Uhr
Wo?
Sebastian-Bach-Straße 19, 04109 Leipzig
Warum?
Wegen eines Leipziger Beach- und Outdoorlabels, das man unbedingt kennenlernen sollte – und das am besten im eigenen, neu eröffneten Store bei entspannter Atmosphäre, einem guten Kaffee und selbstgemachten Snacks. Schau dich um und entdecke viele stylische, wasserdichte Rucksäcke, weiche Pullover, Muschelarmbänder von den Philippinen, Brustbeutel aus Upcycling-Material, Sonnengläser, Keramiktassen, einzigartige Flip Flops und viele andere Kleinigkeiten. Gönn dir etwas Schönes!

Facebook // Instagram.

abgelegt unter anzeige leipzig portrait

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um die Inhalte dieser Website (Impressum) für dich zu optimieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.  Details dazu erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dort hast du auch die Möglichkeit der Verwendung von Cookies je nach Zweck zu widersprechen.

Wenn du diese Website weiterhin besucht, erklärst du dich damit einverstanden.

Verstanden

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.