header

find the right girl, the right boy too. find the right me, the right you.

2 Kommentare

Die guten Dinge liegen doch meistens so nah. Genauso nah wie das gemütliche Café “Mein Liebes Frollein” in der Südvorstadt, das im Mai diesen Jahres schon den dritten Geburtstag feiert. Drei Jahre an der versteckten Ecke zwischen Fichte- und Kochstraße vergehen schneller als man denkt und die Kundschaft weiß mittlerweile, was gut ist. Nämlich frisch gebrühter Kaffee von Elbgold, ausgefallene Teesorten, knusprige Croissants, liebevoll arrangierte Frühstücksteller und die hausgebackenen Kuchen, die je nach Lust und Laune der Bäckerin wechseln. Für ein Frühstück, einen Eiskaffee im Sommer oder ein Katersandwich nimmt man den Weg bis in die Südvorstadt auch schon mal gern auf sich. Hier im Café steht die Betreiberin selbst noch hinter dem Tresen und begrüßt jeden neuen Gast mit einem strahlenden Lächeln. Auch schon 9 Uhr morgens. Wahrscheinlich der einzige ruhige Moment des Tages an dem die Kaffeemaschine noch nicht zischt, Stühle gerückt oder das fröhliche Schnattern von den Tischen durch die Luft schwirrt. It’s time for a good morning!

Mein Liebes Frollein

Mein Liebes Frollein

Mein Liebes Frollein

Ein Insider im Süden

Die gelernte Designerin für visuelle Kommunikation hat es geschafft aus dem DDR-Wäschesalon und späteren Lebensmittelgeschäft ein echtes Wohnzimmer für gemütliche Kaffeerunden zu schaffen. Dabei kannte sich die Lübeckerin in Leipzig noch gar nicht so richtig aus als sie den Mietvertrag für das schöne Ecklädchen unterschrieb. “Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nicht mal den Mietvertrag für meine eigene Wohnung unterschrieben”. Denn mit dem verwirklichten Wunsch vom eigenen Café stand auch ein Umzug von Berlin bevor. Ich rühre kurz in meinem Kaffee und hänge meinen Gedanken nach. Ganz schön mutig so ein Projekt anzugehen ohne die Stadt so richtig erlebt zu haben und den Stadtteil zu kennen. Aber Elisa lacht nur und erinnert sich an den Gedankenblitz nach ihrer Festanstellung in der Agentur ein eigenes Café zu eröffnen. Aber nur nicht in Berlin! Nach sieben Jahren am Boxhagener Platz ist Elisa bereit für ein neues Abenteuer. “In einer Bar in Hamburg saß ich mit einer sehr guten Freundin zusammen und wir haben nach drei Flaschen Wein auf den Barblock die Idee von unserem Café skizziert. Von dem Moment an bis zur Eröffnung im Mai ist gerade mal ein Jahr vergangen”. Dabei hat sich diese sogar noch durch einige Umbauarbeiten verzögert. Der Businessplan steht, schon in den zweiten freien Laden, den sie besichtigt, verliebt sich Elisa und die Unterstützung ihrer Familie macht die Realisierung des Nachbarschaftscafés letztendlich möglich. Auf Werbung hat Elisa nie viel gesetzt, dafür umso mehr auf Empfehlungen – und das funktioniert! Ein Insider bleibt das “Mein Liebes Frollein” damit nach wie vor.

Mein Liebes Frollein

Mein Liebes Frollein

Mein Liebes Frollein

Time for coffee

Start your day right! Im Hintergrund dringt leise Musik aus den Boxen und die ersten hungrigen Gäste betreten das stylische Café. Ebay-Kleinanzeigen lässt bei der Innenausstattung grüßen! Wie aus dem Stehgreif weiß Elisa, was ihre Stammgäste gern frühstücken. “Süßes Frühstück ohne gelbe Marmelade dafür mit Ei und bei dir mit Rote-Beete-Aufstrich?” Gut gemerkt! Nicht nur das süße Frühstück kommt so gut an. Tatsächlich wird immer noch am häufigsten die Käsevariation bestellt. Ebenso gern wie der Kaffee Latte, dicht gefolgt vom Cappuchino. Ganz neu im “Mein Liebes Frollein” ist hingegen das vegane Frühstück und der Flat White. Zwischen dem legendären Cheesecake, der Elisa überhaupt erst auf die Idee brachte in ihrem Café auch zu backen, hochwertigen und nachhaltig-ökologischen Produkten kann man sich doch nur wohlfühlen. Kleine Extrawünsche wie ein zweiter Espresso-Aufguss oder Soja-Milch zum Kaffee werden im übrigen nicht berechnet, das gehört hier einfach zum guten Ton der Gastronomie. Ich frag mich: Wann ist endlich wieder Frühstückszeit?

Was?
Mein Liebes Frollein – Café
Wann?
Dienstag bis Sonntag 09-18 Uhr, Montag Ruhetag
Wo?
Fichtestraße 15, 04275 Leipzig
Warum?
Wegen Frühstück und Gemütlichkeit rund um die Uhr. Schließlich kann man auch zum Nachmittag noch ein Croissant mit leckerer Konfitüre naschen oder an einem Katersonntag einfach das Club Sandwich bestellen. Mein Liebes Frollein hilft immer weiter. Egal, ob es eine warme Suppe zum Lunch, ein Eis im Freisitz oder eine heiße Trinkschokolade zum Wärmen sein darf. Die Karte ist überschaubar aber genau das macht die Qualität des Cafés so unglaublich gut. Die Snacks und Frühstücksangebote, die ihr vor die Nase gesetzt bekommt, sind halt auch wirklich geil. Ihr habt keine Zeit am Morgen? Kein Problem, dann nehmt euch einen Kaffee für den Weg und ein Stück Brownie-Tarte für den Schreibtisch mit oder bestellt eine ganze Torte für die nächste Party. So wird es garantiert ein guter Start in den Tag…

Facebook // Instagram

abgelegt unter leipzig portrait

Kommentare

  1. AnneRosali AnneRosali sagt:

    Liebe Annette, vielen Dank für das wunderbare Kompliment. Wenn sich Mütter freuen, ist das doch das größte Lob!

  2. AnneRosali Annette Ante-Beldowski sagt:

    Liebe Annabelle,
    meine Tochter Elisa hat mir Ihren Link geschickt.
    Die Fotos vom Café “MeinLiebesFrollein” sind wunderschön
    und Ihr Artikel ganz zauberhaft.

    Danke
    Annette

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um die Inhalte dieser Website (Impressum) für dich zu optimieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.  Details dazu erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dort hast du auch die Möglichkeit der Verwendung von Cookies je nach Zweck zu widersprechen.

Wenn du diese Website weiterhin besucht, erklärst du dich damit einverstanden.

Verstanden

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.