header

come on, turn up the sun. turn it up for everyone.

[Redaktioneller Beitrag, kein Auftrag.] Kommt doch mal alle zusammen an einen Tisch! Das finden Anna König und Moritz Mönnich vom Rasselbock Catering richtig gut und genau an so einem Tisch im Café Dankbar habe ich sie auch kennengelernt. Schließlich muss doch niemand allein essen, wenn es gemeinsam noch viel mehr Spaß macht. Diese Idee vom Community-Food spinnen sie im Januar noch ein wenig weiter und veranstalten zum ersten Mal auf der Jahnallee gemeinsam mit der Dankbar Crew das “Fishy Fingers” Event. Wo Fisch drauf steht, ist auch ordentlich Meer drin! Anna und Moritz servieren, inspiriert einigen Dokumentationen über die Südstaaten Küche der USA, eine dampfende und brodelnde Schale voll Ozean. Klassisch gewürzt mit einer selbstgemachten Old Bay Kräutermischung. Muscheln, große Garnelen, Chorizo, neue Kartoffeln und Maiskolben tummeln sich in den großen Schüsseln, die erst vor aller Augen auf dem Tisch ausgebreitet werden. Aber keine Sorge das gekochte Seafood landet nur auf dem Tisch vor dir. Oder wie Toni es liebevoll “Sandkasten” nennt. Ab jetzt heißt es nur noch Ärmel hochkrempeln und in die Tiefen der Meere eintauchen. Vergiss aber nicht den Knoblauch Aioli Dip, der noch zum Dippen bereit steht!

Nachdem mir Anna und Moritz von “Fishy Fingers” mit strahlenden Augen erzählten, wird schnell klar, dass es sich dabei um kein klassisches, intimes Dinner handelt, denn es darf gern mit den Fingern gegessen, laut geschwatzt und alles durcheinander probiert werden. Kleine Schalen mit Zitronenwasser erfrischen deine Hände nach dem Festmahl, während sich die Dankbar Crew um ausgewählte Biere, Weine und Gin Tonics kümmert, die extra für diese Premiere zusammengestellt werden. Klingt nach Abenteuer! Ja, das ist es auch. Zum ersten Mal getroffen, haben sich die gelernten Köche Anna und Moritz im Szene Restaurant B10 und gemeinsam im Frühjahr 2017 beschlossen, dass sie ihr eigenes Catering auf die Beine stellen wollen. Besonders die asiatische Küche und Street Food-Snacks haben es den Rasselböcken während ihrer vielen Reisen angetan. Seit dem vergangenen Jahr versorgen sie zusätzlich zu den Catering-Angeboten den Leipziger Westen jeden Mittwoch (von 11.30-13.30 Uhr) mit ihrer frischen LUBO TOGO – die Lunchbox zum Mitnehmen. Die Liebe zum Kochen wird hier also groß geschrieben!

Du weißt nicht wie du Garnelen knacken sollst oder hast noch nie Muscheln probiert? Dann ist am 24. und 25. Januar der perfekte Zeitpunkt, um Meeresfrüchte für dich zu entdecken und deine Etikette für die Gemeinschaft abzulegen. Dein Tischnachbar wird dir garantiert beim Garnelen schälen helfen. Toni selbst verrät, dass er eigentlich immer einen großen Bogen um Garnelen gemacht hat bis er sie einmal probierte. “Die schmecken 1:1 wie Hühnchen! Jetzt bestell ich sie mir gern.” Aber genau darum geht es ihm als Mitveranstalter eben auch. “Du sollst mal raus aus deiner Komfort-Zone kommen und neue Dinge entdecken”. Er selbst ist von diesem Konzept, dass sich junge Leipziger Gastronomen zusammenschließen, ihre Stärken spielen und dabei einen Abend lebendig gestalten mehr als überzeugt. “Das darf man sich einfach mal trauen!” – auf die Fische, fertig, los!

 

____________________________________________________

Fishy Fingers – seafood boil by Rasselbock Catering
24. & 25. Januar 2019 ab 19 Uhr in der Dankbar Leipzig
maximal 34 Plätze pro Abend, 44€ all you can eat
Reservierung unter 0341/25693547

abgelegt unter gutkirschenessen leipzig party

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um die Inhalte dieser Website (Impressum) für dich zu optimieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.  Details dazu erfährst du in unserer Datenschutzerklärung. Dort hast du auch die Möglichkeit der Verwendung von Cookies je nach Zweck zu widersprechen.

Wenn du diese Website weiterhin besucht, erklärst du dich damit einverstanden.

Verstanden

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.