annabelle sagt
leipzigportraitparty
ein besonderer leipzig-blog. ein hoch auf die kreativen dieser stadt!

we could find a place to stay. a secret little hide away.

Schönefeld it is! Hab ich doch schon Anfang des Jahres gesagt. Einmal schnell quer über die Eisenbahnstraße mit dem Fahrrad und schon sehen vor von weitem das Wächterhaus der Projektwohnung „krudebude“. „Ernsthaft? So schnell sind wir hier? Wie bin ich denn nur beim letzten Mal gefahren?“. „Wer gern Umwege fährt…“. Wir kneifen die Augen zusammen. Strahlender Sonnenschein zum Sonntag, der sich nur ab und zu immer wieder zwischen die Wolken schiebt. Fahrrad abschließen und rein in die gute Stube. Die krudebude empfängt uns in der ersten Etage mit offenen Türen zum Flohmarktsonntag. Knapp eine Stunde nach der Eröffnung des „Kruden Flohmarkts“ ist fast alles schon weg. Tina, noch bekannt vom letzten krudebude-Besuch, strahlt bis über beide Ohren: „Die meisten Sachen sind halt echt schon verkauft“. Das Prinzip: Gib soviel, wie du geben möchtest – funktioniert. Tatsächlich hängen an den schönen, unverputzten Wänden nur noch die leeren Kleiderbügel. Die Einnahmen und fleißigen Soli-Spenden fließen gleich in die Räume der gemeinnützigen, kreativen Projektwohnung. Mit dem großen Wunsch: Sich endlich die goldene Kloschüssel finanzieren zu können. Nichts mehr gefunden zwischen den Kleiderstangen? Rausgewachsen aus dem Abiturwissen „Biologie“? Vielleicht war ja aber eine Limonade, ein Stück Kuchen oder ein marrokanischer Minzsalat genau das Richtige. Appetit auf Kaffee und Kuchen heben wir uns aber noch auf…

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1717

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1720

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1732

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1722

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1748

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1726

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1730

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1734

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1741krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1751

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1750krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1755

Zückt die Stempelkarten! Direkt am Stannebeinplatz, hinter der kleinen Verkehrsinsel, eröffnete am Sonntag das zweite Espresso Zack Zack. Expansion olé! Ohne große Umschweife oder witzige Sprüche verrät uns das Schild an der Eingangstür genau, was uns erwartet: Kaffee! Die neue Kaffeebar heißt genauso wie die 2015 eröffnete Kaffeebar im Lene-Voigt-Park. Der Kaffee schmeckt genauso. (Kein Wunder!) Selbst die helle Holzeinrichtung und die großen Glühbirnen erinnern an das Reudnitzer Pendant. Wer nicht in Reudnitz Zuhause ist, kann sich ab sofort auch in Schönefeld einen warmen Kaffee genehmigen. Nicht zu vergessen ein Stück Heidelbeer-Cheesecake oder einen Apfel-Muffin. Süßigkeiten und kleine Snacks gehören doch dazu! Der Platz am Fenster wird frei? „Geil, endlich gaffen…“ Aber gute Plätze soll man teilen, deswegen reichen wir unseren Sonnenplatz an die nächsten Gäste weiter. In 3,2,1 sind wir schon wieder Zuhause…

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1756krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1772

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1759

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1761

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1769

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1768 krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1781

krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1783 krudebude_espressozackzack_schoenefeld_leipzig-1786

Espresso Zack Zack – Schönefeld-Abtnaundorf
Montag bis Freitag 08-18 Uhr
Samstag bis Sonntag 09-18 Uhr
Bring your stempelkarte!

abgelegt unter gutkirschenessen leipzig party

Schnell! Schreibe den ersten Kommentar

Protected by WP Anti Spam