annabelle sagt
ein besonderer leipzig-blog. ein hoch auf die kreativen dieser stadt!

some people want it all. but i don’t want nothing at all.

4 Kommentare

klanggut festival

Wenn wir so zurückdenken, sind wir schon eine ganze Weile lang in Leipzig Zuhause. „Nächstes Jahr haben wir 10-Jähriges!“ – also Leipzig und wir. Unmittelbar nach dem Abi hat es uns 2008 in die nächst größere Stadt verschlagen, die schon immer irgendwie gelockt hat – nicht nur wir hatten große Pläne, sondern zur gleichen Zeit auch die Musikfreunde Felix, Martin, Sophie und Henriette, die im Spätsommer eine ganz spontane Idee umsetzen wollten: Warum immer nur die Lieblingsbands aus der Ferne sehen, wenn man sie doch direkt auf die Bühne einladen kann. Der Wunsch nach einem eigenen Musikfestival wurde so stark, dass mit viel Herzblut und Enthusiasmus genau diese Idee umgesetzt wurde. Ein Festival, das nicht nur bei den tanzfreudigen Gästen, sondern auch bei den Bands selbst gut ankommt, stand somit 2009 in den Startlöchern. Ran an die Agenturen, Bands und Veranstalter! Hallo Klanggut Festival!

Wir waren schon oft deine Gäste und wissen, dass du traditionell im März den Frühling einläutest. Wir schätzen deine Bandauswahl, elektronischen Klänge, zwanglose Organisation, vergnügten Besucher und vor allem die wunderschöne Optik im historischen Kinosaal des UT Connewitz. Im ersten Jahr standen Garda, Empty Guns und Playfellow auf deiner Bühne – jetzt sind mittlerweile schon 8 Jahre vergangen und das Klanggut Festival ist größer und erwachsener geworden. Nichtsdestotrotz erwartet die Leipziger Musikliebhaber auch zum bereits 8. Mal ein handverlesenes, gemütliches und familiäres Line-Up. Bekannte Gesichter? Nicht ausgeschlossen! Für euch singen in diesem Jahr The Day, Lasse Matthiessen & Band, At Pavillon aus Wien und die tolle Kat Frankie & Band (die nicht zuletzt erst mit Clueso im Täubchenthal auf der Bühne stand).

klanggut-festival-2017WIN WIN WIN: Noch keine Tickets für das Klanggut Festival am 04. März? Say what! Die Klanggut-Gäng und annabelle sagt verlosen 1×2 Plätze für die Gästeliste. Wir verraten euch das Codewort für einen herrlichen Abend! Postet einfach bis zum 25.02. / 22 Uhr euren Namen als Kommentar in den Beitrag oder auf Facebook. Die Gewinner werden rechtzeitig verlost und bekannt gegegeben. Have fun and get on your dancing shoes.

Eisenbahn_Martin Ludewig_Klanggut Festival

Was?
Klanggut Festival 2017
Wann?
4. März 2017
Einlass: 19 Uhr – Beginn: 20 Uhr
Wo?
UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12a
Wieviel?
15 Euro ermäßigt – 17 Euro normal
VVK ab 18.12.2016 ausschließlich über www.klanggut-leipzig.de
Wer?
The Day, Lasse Matthiessen & Band, Kat Frankie & Band, At Pavillon
Warum?
Weil sich junge Leipziger ein neues Musikformat ausgedacht haben, mit dem Klanggut Festival eine Schnittstelle zwischen Künstler, Agentur und Veranstaltung bilden wollen, weil man immer neue Bands entdecken und sich auf den Frühling freuen kann.

Titelbild by Martin Ludewig (Klanggut Festival 2016 // Die Höchste Eisenbahn)

abgelegt unter leipzig musikundheartbreaker

Kommentare

  1. Shortycaro sagt:

    Yaehhiiii…Klanggut-Festival mag ich sehr und denke mit Tickets fetzt es dieses Jahr auch noch mehr!

  2. N. sagt:

    Meine Begleitung und ich würden uns richtig freuen über die Tickets! Nach einem langen Semester endlich mal wieder gute Konzerte. ?

  3. Lena Charlotte sagt:

    Erstmal der Name: Lena

    Please give me what I want! Meine Begleitung und ich sind schon lang begeistert von Kat Frankie, wir würden uns von Herzen über die Tickets freuen !

  4. AnneRosali sagt:

    Vielen Dank fürs fleißig Mitmachen! Der Lostrommel hat entschieden. Die Tickets fürs Klanggut Festival gewonnen hat: Kati Möhrstedt! Happy Kati! Herzlichen Glückwunsch!

Sag etwas dazu

Protected by WP Anti Spam