annabelle sagt
leipzigportraitparty
ein besonderer leipzig-blog. ein hoch auf die kreativen dieser stadt!

so shine bright tonight, you and i.

Bitch better have my hip shakes! Sich zwischen schwitzenden Girls einmal wie Queen Rihanna fühlen, ist gar nicht so schwer! Der Montag wird unser neuer Lieblingstag in der Woche. Kein Witz! Mit hochrotem Kopf und Handtuch um die Schultern verlassen wir das Tanzstudio auf der Göschenstraße und grinsen bis über beide Ohren. Ein gutes Gefühl zum Start in die neue Woche! „Hör auf den Sound. Der Text sagt dir, was du machen musst…“. Jiggy, Wine, Boom, Sweep, Gully Slide, Cut Dem Off, Movado Rock, Nuh Linga oder Footloose klingen zu Beginn unseres Dancehall Kurses bei „WATCH MI STEP“ wie ausgedachte Fantasiewörter aber nach nur einem halben Jahr können wir den Songs die passenden Dancehall Steps zuordnen. Fast wie von allein bewegen sich Arme und Beine zu den heißen Dancehall Sounds. Was zwischen Planks, Burpees und Liegestütze aber nicht vergessen werden darf: Immer schön lächeln! Wir wollen es als Dancehall Anfänger richtig wissen und haben uns für den Kurs „Hot Up Your Body“ entschieden. Auf kleine Choreografien, folgen effektive Fitnesseinheiten – Pause gibt es erst nach  einer Stunde. Power pur! Was haben wir uns nur dabei gedacht? Aber keine Sorge, du kommst gerade mit den neuen Steps nicht mit? Dir ist das Tempo zu schnell? Du bist aus dem Takt? Kein Problem, dann beweg dich trotzdem, rät uns unsere Trainerin mit den extrem coolen Jumpsuits und Frisuren. „Wo hat sie nur diese geilen Fummel her? Was wird sie wohl heute wieder tragen?“, grübeln wir noch auf dem Weg.

watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt28

watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt56

watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt8 watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt15

watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt16 watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt25

From BWL study girl to dancehall queen.

Vor dem großen Spiegel in der vierten Etage des „Danceecho“ Tanzstudios steht die geborene und 2008 offiziell gekrönte Dancehall Queen Isi. Sie hat es sogar auf den dritten Platz beim European Dancehall Queen Contest und als Backround-Tänzerin auf die Bühne namenhafter Musiker geschafft! „Du hast wirklich BWL und Marketing in Leipzig studiert? Das glaubt dir doch keiner“, lachen wir. Bei so viel Rhythmus im Blut, heißen Kurven, selbst antrainierten Moves dank Youtube und zahlreichen Partys liegt es nahe, dass die gebürtige Sächsin (Fast-Chemnitzerin) den Streetdance aus Jamaica nach Leipzig bringt. Lockert eure Hüften schon mal! Gemeinsam mit ihrem Partner und Dancehall DJ Delam gründete sie 2011 die Dancehall School „WATCH MI STEP“ in Leipzig, um die Dancehall Kultur in Leipzig in Schwung zu bringen und eine kleine Community aufzubauen. Mittlerweile reicht das Kursangebot bis nach Berlin und bietet zum klassischen Unterricht noch Workshops und Events rundum Dancehall, Afro und karibische Kultur an.

„Respect for respect. Support for support“.

The real shit!

Bei „WATCH MI STEP“ lernen die Kursteilnehmer nicht nur einzelne Tanzschritte und Abfolgen, sondern auch viel über den Umgang mit dem eigenen Körper. Schließlich verkörpert die Tanzkultur des Dancehalls mehr als nur ein cooles Outfit und funky Beats. „Das Gesamtpaket muss stimmen“. Es geht um Ausstrahlung, Selbstbewusstsein, Unterhaltung, Stärke und vor allem aber das Gemeinschaftsgefühl. Ein bisschen Sexappeal gehört natürlich trotzdem dazu. Den realen Shit lernt die „WATCH MI STEP“ Gäng immer wieder auf ihren jährlichen Ausflügen nach Jamaika kennen. An den Strand schaffen es Isi, Demal und die Dancehall Gals nur ganz kurz, denn die meiste Zeit auf ihrem Trip wird die Insel erkundet, die jamaikanische Kultur kennengelernt und getanzt. Im Schatten versteht sich oder nachts. „Dancehall tanzt man auf Partys, also gehen wir einfach viel aus“. Während einer tanzt, schaut der Rest zu und lässt sich entertainen. WATCH MI STEP eben… Legt schon mal Sean Paul auf, wir kommen im Herbst wieder! Dann, wenn auch Isi die neuesten Moves von Oldskool bis Newskool direkt aus Kingston im Koffer mitbringt. Was nach einem langen Tag voller Dancehall Steps zum Entspannen hilft? „Yoga“, verrät Isi. Wir sind beruhigt. Auch die Powerlady Isi braucht mal eine kleine Pause!

 

watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt40 watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt47

watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt50 watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt53

watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt66watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt35

Neue Dancehall Kurse im Herbst!

Shine bright like a diamond and dance like Rihanna! Ab dem 9. Oktober bis zum 11. Dezember wird im Reudnitzer Tanzstudio „Danceecho“ wieder fleißig mit den Hüften gekreist und sich zum Montag ausgepowert. Sei bei den neuen Herbst Dancehall Classes mit dabei, wenn es wieder heißt WATCH MI SWEAT und lerne neue, heiße Moves! Du suchst schon lang nach einem Tanzkurs, der Spaß macht, bei dem du dich richtig auspowern kannst und auf der nächsten Party deine Moves zeigen kannst? Nicht zögern, sondern ausprobieren! P.S.: Boys are also welcome!

Dancehall Introduction (Level Anfänger) montags 17:25 – 18:25 Uhr
Dancehall Fitness „Hot Up Your Body“ montags 18:30 – 19:25 Uhr
Stylish Moves – Female Dancehall Steps with Style and Class montags 19:30 – 20:30 Uhr
Dancehall Higher Level (Level Advanced) montags 20:35 – 21:35 Uhr
Alle Preise zu den Kursen von WATCH MI STEP findet ihr hier.

isi watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt25 isi watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt40

isi watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt23 isi watch mi step_dancehall leipzig_annabelle sagt30

abgelegt unter leipzig party

Schnell! Schreibe den ersten Kommentar

Protected by WP Anti Spam