annabelle sagt
ein besonderer leipzig-blog. ein hoch auf die kreativen dieser stadt!

show me the door, the way to be free.

Facebook leuchtet. Eine neue Nachricht. Mich erreicht die Bitte von einer Freundin, ob ich an ihrer Aktion teilnehme. Erstmal einen Blick darauf werfen. Maria vom Online-Shop und Blog OH.BOY haben die Diskussionen und Bilder der letzten Wochen keine Ruhe gelassen. „Menschen flüchten. Menschen leiden. Menschen sterben. Werden allein gelassen. Haben Angst. Menschen streiten. Menschen hungern. Menschen weinen. Demonstrieren. Helfen. Berichten.“ Sie hat sich überlegt, wie man dem ganzen Ausmaß an politischen und gesellschaftlichen Zuständen ein Bild geben kann, das alle an das Wichtigste wieder erinnern soll. Worauf es eigentlich ankommt und, was uns alle im tiefsten Inneren verbindet. Auf ihrem T-Shirt steht in einfachen schnörkellosen Großbuchstaben M E N S C H. Eine schöne Idee! Sind wir allein mit unseren Gedanken und Gefühlen? Nein. „Wir sind Mensch. Alle. Wir sind Gemeinschaft. Wir sind Bürger. Mann und Frau, hell und dunkel, groß und klein, gleich und ganz verschieden. Wir haben unterschiedliche Meinungen, sexuelle Orientierung, Vorlieben, Geschmäcker aber auch Fehler.“ Trotzdem entscheiden wir uns für ein Miteinander, für die Gemeinschaft, für Hilfe und für den Menschen an sich. Wer beim M E N S C H-zeigen mitmachen will, schnappt sich ein Shirt, Edding oder Farbe und folgt der Bastelanleitung.

IMG_5375Desktop[Bild von OH.BOY Instagram & OH.BOY Blog]
 

abgelegt unter gedanke

Schnell! Schreibe den ersten Kommentar

Protected by WP Anti Spam