annabelle sagt-header

now do you think you’re ready to say no?

7 Dinge im…

[Hej Lieblingsmonat! Hand aufs Herz, Sommer. Sag mal weinst du oder ist das der Regen? Soll es das schon gewesen sein mit dir? Die letzten Junitage haben sich schon ganz erschreckend nach gemütlichen, verregneten Herbstabenden angefühlt. Jetzt nochmal rausgehen? Och nöö. Das können wir noch gar nicht richtig glauben. So langsam verblasst auch die sonnengebräunte Haut vom See. Dagegen müssen wir etwas tun! Voller Vorfreude Richtung Sommer sind wir mit den neuen Alben der Beatsteaks, Kraftklub, Marteria und Bilderbuch vergnügt und mit leichten Füßen gestartet. Genügend Luft auf den Fahrradreifen, flatternde Sommerkleider, tropfendes Eis in der Hand, Sommersprossen im Gesicht und die Sonnenbrille immer auf der Nase. Genauso stellen wir uns das vor mit dir, Juli.

Der Juni ist nur so an mir vorbeigeflogen. Da waren erst der Geburtstag von Balloon Fantasy, Eisbecher, der Ausflug zur documenta14 nach Kassel, das erste Mal so richtig im See baden („Rein mit dir!“), große flamingocattastische Shootings im Studio Leipzig, das Kosmonaut Festival, Verzweifelung, weil sich IKEA Möbel einfach nicht aufbauen lassen („Hast du auch die Anleitung gelesen?“ „Ja, man!“), Sommerabende auf dem Land, riesige Mückenstiche, das Erscheinen des ersten „We Ride Leipzig“ Magazins, Ausstellungseröffnungen, Partys auf der Dachterrasse, Publikationen, auf die man stolz sein kann, traumhafte Hochzeiten am See und richtig schöne, spontane Abende bei Tapas und Wein, die einem etwas Wichtiges mit auf den Weg gegeben haben. Daran muss man nur denken. „Das Gute an schwierigen Situationen ist doch, dass es nur eine Welt betrifft. Die anderen Welten, mit denen man zu tun hat… Freunde, Familie, Arbeit, Freizeit, man selbst, was auch immer… sind doch alle stabil und in Ordnung. Da ist nur eine Welt von den vielen verdreht. Das muss man nur wissen. Alles andere ist doch gut“. Los jetzt, Juli. Wir wollen keine Herbststimmung, keine übervollen Terminkalender, mehr Zeit zum Genießen, unerschütterlichen Optimismus, herrliche Geburtstagspartys und kleine Sommerabenteuer. Wir stellen den Wein schon mal kalt. Du kümmerst dich um den Rest, ja?

juli

abgelegt unter 7 dinge

Schnell! Schreibe den ersten Kommentar

Protected by WP Anti Spam