annabelle sagt
leipzigportraitparty
ein besonderer leipzig-blog. ein hoch auf die kreativen dieser stadt!

my moon, my man so changeable and such a lovable lamb to me.

5 Kommentare

[WERBUNG.] Regnerische Nachmittag laden zum Höhle bauen und Spielen ein. Mit Limonade, Muffins und neuen Entdeckung ist das doch genau das Richtige für uns. Hat nicht jeder schon mal heimlich von einer total verrückten Erfindung geträumt, die auf den ersten Blick vielleicht unnütz wirkt aber einen zum Schmunzeln bringt? Wie zum Beispiel einen Pool für den Balkon, der gleichzeitg Cocktails umrühren und Muffins backen kann? Oder eine Sortiermaschine, die Sockenpaare wieder zusammenfügt oder ein Radio, das je nach Laune am Morgen den richtigen Musiksender findet? Umso länger ich darüber denke, umso weniger weiß ich, ob es diese Dinge nicht eigentlich schon längst gibt. Was ich aber weiß: Ich bin absolut anfällig für jeglichen Schnick Schnack und eben genau diese Spielereien. Gut, dass wir uns dafür im neuen #digitalrepublic Pop-Up-Store in der Innenstadt umsehen konnten. Aus: „Wir schauen uns nur mal kurz um“, wird dann ein:“Oh mein Gott, wir müssen alles ausprobieren“. Dafür ist der Pop-Up-Store ja auch schließlich da.

Das Prinzip: Anfassen, Ausprobieren und mit nach Hause nehmen wollen – funktioniert. Natürlich diskutieren wir, wie unbedingt nötig all die kleinen Technikspielzeuge sind aber an einigen Stationen überlegen wir dafür auch auffällig länger. Wir fahren mit der Zeiss VR-Brille Achterbahn, begutachten gedruckte 3D-Vasen, testen Wetterstationen, Sofortbildkameras, Fitness-Armbänder, die den Puls und Schlafrhythmus messen (das dich dann auch genau dann weckt, wenn du nicht mehr in deiner Tiefschlafphase bist) und Apps, die dir sagen, ob deine Pflanze ausreichend mit Wasser und Licht versorgt ist. „Die App sagt: Dem Basilikum geht es bestens“. Oh, oder hast du da hinten die Gabel gesehen, die dir anzeigt, wie oft du sie zum Mund führst und, ob du zu schnell isst? Oder die kleine Drohne, die du mit deinem Handy steuern kannst? Alles ganz schön verrückt aber irgendwie auch lustig. In schon ein paar Tagen wird der 300m² große Laden wieder verschwinden und an einen anderen Ort weiterziehen. Während der zwei Wochen werden jedoch nicht nur digitale Gadgets, Apps und visionäre Spielerein vorgestellt, sondern auch kleine Start-Ups, die sich in vielen kleinen #theRamp-Pitch-Nächten vorstellen und beweisen können. Die innovatisten drei Start-Ups können sich auf ein schönes Preisgeld freuen, mit dem der erste Karriereschritt auf jeden Fall gesichert ist. (Die vorgestellten Start-Ups klingen auch alle ziemlich spannend. Wie wäre es mit einer Koch-App, die alle Food-Blogger Rezepte nachkochbar macht? Oder eine neue Art der Schaufenstervisualisierung? Oder ein Urlaubsziel, bei dem einfach alles stimmt?) Ok, nur noch schnell das Puzzle beenden… dann gehen wir aber wirklich. Für dieses kleine Abenteuer müsst ihr nur der grünen Leuchtreklame folgen…

_MG_7814

_MG_7839digital republic1 digital republic2 digital republic3 digital republic4 digital republic5 digital republic6 digital republic7_MG_7862

Was?
Der #digitalrepulic Pop-Up Store.
Wann?
Vom 6.-21.11.2015.
Wo?
Grimmaische Straße 9-11.
Warum?
Wegen lustigem Schnick Schnack, rasanten Achterbahnfahrten und gemeinsamen Pulsmessungen.
„Du stresst mich“. „Vielleicht bist du ja auch nur gerade aufgeregt“.
Mein Highlight im Veranstaltungskalender:
21. November: 21-22Uhr: LOT live.

VERLOSUNG // WIN ME IF YOU CAN.

Wie wäre es mit einer Glühbirne, die nicht nur den Raum zum Strahlen, sondern auch zum Tanzen bringt? Ziemlich clever oder? Die erste LED-Lampe mit integriertem Stereo-Lautsprecher von „sengled“ macht das möglich. Perfekt für die nächste Silvesterparty! Wir haben sie getestet. „Hä, wo kommt denn da der Ton her?“ „Na aus der Lampe!“. Funktioniert alles wireless, passt perfekt an jede Lampenfassung und klingt ziemlich schön. Vor allem, wenn Justin Bieber nur für uns direkt aus der Deckenbeleuchtung singt. Hach! Wer dieses Klang- und Lichterlebnis demnächst bei sich Zuhause nacherleben möchte, kommentiert auf Facebook oder direkt den Beitrag bis zum 20. November, 23:59Uhr. Alle Kommentare nehmen an der Verlosung teil.

_MG_7997

[Dieser Eintrag entstand in Zusammenarbeit mit mobilcom debitel.]

abgelegt unter leipzig werbung

Kommentare

  1. Michael Krone sagt:

    Klingt irgendwie ganz spannend, ich mach mal mit und versuche mein Glück. Schöner Beitrag!

  2. Falko sagt:

    Die Idee klingt total faszinierend. Vor allem bin ich auf die Reaktion der Gäste gespannt, wenn sie urplötzlich Musik von der Decke hören!

  3. Lisa M. sagt:

    Klasse Gerät.
    und ich denke, ich würde es im Badezimmer anbringen. Dann würde ich über die Lampe meine Hörspiele in der Wanne hören :)

    LG Lisa

  4. AnneRosali sagt:

    Das Los hat entschieden. Michael Krone, du gewinnst die sengled Lampe mit Lautsprecher. Herzlichen Glückwunsch. Bitte schreib mir eine Mail, damit ich sie dir zu senden kann. Ich danke allen anderen Teilnehmern! Es gibt bald wieder etwas zu gewinnen!

Sag etwas dazu

Protected by WP Anti Spam